Gut beraten! 
Wir lassen Sie mit Ihren Fragen nicht alleine.

Entstehen durch eine Besichtigung Kosten?

Nein, nur bei Kauf oder Mietung entstehen Kosten.

Testinfo

Wie wird mein Objekt beworben?

Da jede Immobilie einzigartig ist, stimmen wir die Werbung auch individuell darauf ab.

  • Inserate in den regionalen Printmedien
  • Bewerbung der Immobilie auf unserer Website, sowie auf den bekanntesten Immobilienportalen
  • Präsentation der Immobilien mittels Auslagenkarten in den Geschäftsstellen der VKB-Bank
Welche zusätzlichen Kosten kommen neben dem Kaufpreis auf den Käufer einer Immobilie zu?

Neben dem eigentlichen Kaufpreis werden noch die sogenannten Nebenkosten fällig. Dazu zählen u.a

  • (evtl.) Maklerprovision: 3 % vom Kaufpreis zzgl. USt.
  • Grunderwerbssteuer: 3,5 % des Kaufpreises
  • Grundbucheintragunskosten: 1,1 % des Kaufpreises
  • Vertragserrichtungsgebühren: ca. 2 % des Kaufpreises zzgl. USt.
Warum sollte ich einen Makler für den Erwerb einer Immobilie beauftragen?

Die gesamte Kaufvertragsabwicklung erfolgt über das Immobilienbüro. Ein erfahrener Makler hat eine aktuelle Marktübersicht, kennt die marktüblichen Preise, sowie Vor- und Nachteile der jeweiligen Immobilie und kommuniziert diese auch klar. Dies schließt natürlich auch die genaue Kenntnis aller Nebenkosten mit ein. Dabei unterliegt der Makler der Sorgfalts-, Aufklärungs- und Unterstützungspflicht. Auf Wunsch erhalten Sie Unterstützung bei der Finanzierung oder Versicherung der Immobilie von unseren Kollegen der VKB-Bank AG.

Wie kann ich meinen Freunden eine Immobilie senden?

Auf jeder Detailseite einer Immobilie sehen Sie im unteren Bereich die Möglichkeiten zum Versand einer Immobilie. Sie können Ihre Freunde direkt per Mail informieren oder die Immobilie gerne auch über soziale Netzwerke teilen. Zusätzlich können Sie den Service zur optimalen Druckansicht nutzen.

Welche Kosten entstehen durch den Abschluss einer Vermittlungsvereinbarung?

Kosten entstehen dann, wenn die Immobilie erfolgreich vermittelt wurde. Die Höhe der Provision hängt von der Art der zu vermittelnden Immobilie ab und ob es sich um Verkauf oder Vermietung handelt.

Wie hoch ist die Provision bei Verkauf oder Vermietung?

Vertragsdauer: Unbestimmte Zeit oder Frist mehr als 3 Jahre
Vermieter: 3 Bruttomonatsmieten zzgl. 20% USt.
Mieter: 2 Bruttomonatsmieten zzgl. 20% USt.

Vertragsdauer: Frist mind. 2, höchstens 3 Jahre
Vermieter: 3 Bruttomonatsmieten zzgl. 20% USt.
Mieter: 1 Bruttomonatsmiete zzgl. 20% USt.

Vertragsdauer: Frist weniger als 2 Jahre
Vermieter: 3 Bruttomonatsmieten zzgl. 20% USt.
Mieter: 1 Bruttomonatsmiete zzgl. 20% USt.

Bei Kauf, Verkauf oder Tausch von Liegenschaften bei einem Wert
bis € 36.336,42                                je 4%
von € 36.336,43 bis € 48.448,49     je € 1.453,46
ab € 48.448,50                                 je 3%

von Verkäufer und Käufer jeweils zuzügl. 20% Ust

Warum sehe ich keine genaue Adresse bei einer Immobilie?

Aufgrund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer eines Objekts ist VKB-Immobilien GmbH angehalten ausschließlich nach Angabe vollständiger Kontaktdaten die Adresse der Immobilie preiszugeben.

Wie kann ich mein Objekt über VKB-Immobilien verkaufen bzw. vermieten?

Gemäß unserem Unternehmensziel der kundenorientierten Beraterbank begleiten wir Sie im gesamten Prozess – von der kostenlosen Erstberatung bis zum Vertragsabschluss. Die Vermittlungstätigkeit umfasst folgende wesentliche Tätigkeiten:

  • Erstgespräch und Bewertung zur Entscheidungsfindung (Verkauf, Vermietung oder Verpachtung)
  • Abschluss einer Vermittlungsvereinbarung (Diese regelt die Zusammenarbeit zwischen Verkäufer, Vermieter oder Verpächter und dem Vermittler)
  • Grundlagenerhebung und Prüfung aller relevanten Sachdaten (Grundbuch, Belastungen, Rechte, Bewilligungen, etc.)
  • Erstellung der umfangreichen Verkaufsunterlagen (Verkaufsexposè, Fotos, Bank- und Internetpräsentation, Abgleich mit den vorgemerkten Kunden, etc.)
  • Angebot Ihrer Liegenschaft an vorgemerkte Kunden und Beginn der Marketingaktivitäten (Internetplattformen, Immobilienzeitung, Auslagenkarten in den Bankstellen, Zeitungsinserate, Verkaufstafeln und Banner etc.)
  • Aussendung der rechtlich verbindlichen Verkaufsunterlagen an Interessenten aufgrund bereits durchgeführter Verkaufsmaßnahmen
  • Durchführung von Besichtigungen der Liegenschaft in Beisein des Immobilienmaklers
  • Hilfestellung in Fördermöglichkeiten und Finanzierungsberatungen
  • Annahme eines rechtlich verbindlichen Miet- oder Kaufanbotes der Liegenschaft
  • Unterstützung bei der Erstellung und Aufbereitung der Vertragsunterlagen inkl. Aufbereitung und Weiterleitung zum Vertragserrichter (Energieausweis, Lastenfreistellungen, etc.)
  • Vertragsunterfertigung im Beisein des Immobilienvermittlers
  • Hilfestellung zur Vorbereitung der formellen Immobilienübergabe (inkl. Formulare)
Wie kaufe, miete oder pachte eine Liegenschaft von VKB-Immobilien?

Aus unserem täglich aktuellen Immobilienangebot stehen ihnen oberösterreichweit viele Immobilienangebote zur Verfügung. Die Vermittlungstätigkeit umfasst folgende wesentliche Tätigkeiten:

  • Zusendung von Informationsunterlagen von Immobilienangeboten Email
  • Auf Wunsch die Besichtigung der Liegenschaft
  • Hilfestellung in Fördermöglichkeiten
  • Vorbereitung und Erstellung eines rechtlich bindenden (Kauf-/Miet-) Angebots
  • Bei Annahme des Angebotes erfolgt die Aufbereitung der Vertragsunterlagen und Weiterleitung an den Vertragserrichter (Energieausweis, Lastenfrei, etc.)
  • Vertragsunterfertigung im Beisein des Immobilienvermittlers

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um Ihr Objekt.